Fachschaft Biologie Uni Mainz, Mainz, Germany. In the Research section, you will find information on the topics we are currently researching and on our previous findings. Einen enormen positiven Schub erhielt die Mainzer Biologie durch die Gründung des Instituts für Molekulare Biologie (IMB). Du interessierst Dich für das Studium Biologie (berufsbegleitend) an der Uni Mainz (JGU)? 2018-present: Professor in Cellular Neurobiology, Faculty of Biology, Johannes Gutenberg University Mainz, Germany 2017-2019: Group leader, Dept. – Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter. Sie nehmen - bezogen auf ihren Bereich - die der Hochschule übertragenen Aufgaben auf den Gebieten Forschung, Studium und Lehre sowie wissenschaftliche Weiterbildung wahr. – Verlag Kessel, Re… Dies führte zu einer fachlichen Breite, die den Studierenden eine umfassende und facettenreiche Ausbildung garantiert. See 1 photo from 4 visitors to Dekanat Fachbereich Biologie. Die Fachbereiche sind die organisatorischen Grundeinheiten der Johannes Gutenberg-Universität. The department of Biology offers an attractive environment for study and research with excellent training in virtually all fields of Biology - from the fundamentals up to the most cutting-edge applications. rmn2. Seiten-Name:Mikrobiologie und Weinforschung Letzte Aktualisierung:13.April 2011 Phone: +49 (0) 6131 39 26264 Fax: +49 (0) 6131 39 23840 & NIMSCH, H. (2018): Differentialdiagnostik in Koniferen - ein illustrierter Gattungsschlüssel. DÖRKEN, V.M. Der Bachelorstudiengang "Biologie" ist zu gleichen Teilen molekular und organismisch ausgelegt, während der Bachelorstudiengang "Molekulare Biologie" … Link to Research group pages in Mainz. Contact: Ellen Angela Lugert Office 02-156 Tel: 06131/3928967 Fax: 06131/3926804 E-Mail: lugert@uni-mainz.de. Studierende der Biologie können derzeit in Mainz zwischen drei Bachelorstudiengängen und vier Masterstudiengängen wählen. Hier findest Du nützliche Infos zum Studiengang. The Chair of Immunology is part of the Biology Faculty of the University of Konstanz. Dr. Frank Depoix Johannes Gutenberg-Universität Mainz Institut für Zoologie AG Markl Logo of Johannes Gutenberg University Mainz. Neurobiologists from the Heine group at the IDN Mainz have found new evidence that specific calcium channel subunits are significantly involved in the development of excitatory and inhibitory synapses. DÖRKEN, V.M. & NIMSCH, H. (2019): Morphology and identification of the world’s conifer genera. Die Forschungsinteressen der Mainzer Biologie sind auf drei Themenfelder fokussiert: Diese drei Bereiche kooperieren untereinander und sind darüber hinaus sehr eng verzahnt mit der Universitätsmedizin (FB04), mit dem Fachbereich Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften (FB08), dem Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik (FB09) sowie mit den Max-Planck-Instituten für Polymerforschung und Chemie. Die überwältigende und faszinierende Vielfalt von Organismen auf der Erde, ihre Lebensweise und ihre Interaktionen sind das Ergebnis der Evolution. Hochschule für Musik Mainz und Kunsthochschule Mainz Der Fachbereich Biologie der Universität Mainz hat dieser kontinuierlichen Diversifizierung in den letzten 25 Jahren bei Neu- und Wiederbesetzungen Rechnung getragen. Nahezu das gesamte Fächerspektrum ist abgedeckt: Von den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften über die Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften sowie die Medizin und Zahnmedizin bis hin zur in der bundesdeutschen Hochschullandschaft einmaligen Integration von … (2020): Cones of conifers. Welcome to the Chemical Ecology/Biological Chemistry Group at the University of Konstanz! Biozentrum 1 & NIMSCH, H. (2018): A monograph of leaf characters in the genus Abies(Abietoideae, Pinaceae). Uni Mainz. "My University" is your personal, protected area on the website. ZQ Center for Quality Assurance and Development My University. Institute of Developmental Biology and Neurobiology (iDN) Johannes Gutenberg University Mainz. Search in content Search Go. Fachbereich Biologie. Chemical Ecology/Biological Chemistry. Studiengangsinformationen. – Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter. Logo der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Zusätzliche Informationen zu dieser Seite, Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie (IOME), Institut für Entwicklungsbiologie und Neurobiologie (IDN), Institut für Molekulare Physiologie (IMP), Evolution, Biodiversität und Anthropologie. Log in to access "My University" and the password-protected areas. Email: wachter@uni-mainz.de Address Institute for Molecular Physiology Johannes Gutenberg-Universität Mainz Johannes von Müller-Weg 6 D-55128 Mainz Secretary Room 02-238 Email: sek-aw@uni-mainz.de Fon: +49 6131 39-289 10 Dies führte zu einer fachlichen Breite, die den Studierenden eine umfassende und facettenreiche Ausbildung garantiert. DÖRKEN, V.M. Institute of Developmental Biology and Neurobiology (iDN) Johannes Gutenberg University Mainz. Das Fach Biologie hat sich durch den Einzug molekularer Arbeitsmethoden in nahezu alle Teilbereiche stark gewandelt. Wir sind eure FS für Biologie an der Uni Mainz und werden hier immer mal News über unsere Aktivitäten reinstellen =) • Ph.D. Log in to access "My University" and the password-protected areas. more. Jedes Jahr wird damit eine exzellente Arbeit des Fachbereichs Biologie ausgezeichnet. Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie. of Biology, University of Fribourg, Switzerland nat • Dr. phil. HIS-LSF/Online-Modulhandbuch. FTN. Diese forschungsorientierten Programme werden durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, die Max-Plack-Gesellschaft, das Bundesministerium für Forschung und Technologie, durch Förderprogramme der Europäischen Union sowie durch Landesmittel unterstützt. Logo der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Zusätzliche Informationen zu dieser Seite, Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie (IOME), Institut für Entwicklungsbiologie und Neurobiologie (IDN), Institut für Molekulare Physiologie (IMP). The CHE University provides facts as well as assessments by students on Fachbereich 10: Biologie at Uni Mainz. Email: wachter@uni-mainz.de Address Institute for Molecular Physiology Johannes Gutenberg-Universität Mainz Johannes von Müller-Weg 6 D-55128 Mainz Secretary Room 02-238 Email: sek-aw@uni-mainz.de Fon: +49 6131 39-289 10 Der Fachbereich Biologie in Mainz. des Menschen, Diversität von Pflanzen, Didaktik der Biologie sowie bioinformatischen und statistischen Analyse von … Es bestehen vielfältigen Vernetzungen mit den beiden anderen Instituten des Fachbereichs, sowie mit dem IMB, dem IBWF, dem Institut für Biochemie (FB09), der Universitätsmedizin und den Max-Planck-Instituten in Mainz und Frankfurt. Am Fachbereich Biologie ist es möglich, die folgenden Titel zu erlangen: • Dr. rer. E-Mail: marthein@uni-mainz.de. News. BTA Lilija Niedens. Details entnehmen Sie bitte den einzelnen Seiten der Institute, welche im Menu auf der linken Seite verknüpft sind. Fachbereich 10 - Biologie. Neubauten für den Fachbereich Biologie: Das BioZentrum I wurde im Juni 2018 eröffnet, Bauphase für das BioZentrum II gestartet. Biozentrum 1 Hanns-Dieter-Hüsch-Weg 15 55128 Mainz Welcome to our website! Additional information about this page. The CHE University Ranking provides you with all important information on studying Biology (M) at Fachbereich 10: Biologie at Uni Mainz. Darauf aufbauend gibt es eine Vielzahl fachbereichsübergreifender interdisziplinärer Promotionsprogramme und Graduiertenschulen. 1.1K likes. Logo of Johannes Gutenberg University Mainz. Das Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie konzentriert sich daher auf die Analyse der Prozesse evolutionärer Veränderung. DÖRKEN, V.M. Zusätzliche Informationen zu dieser Seite. Further News . Sportmedizin Uni Mainz. My University. "My University" is your personal, protected area on the website. Das IMB wird von der Boehringer Ingelheim Stiftung und vom Land Rheinland-Pfalz finanziert und konzentriert sich auf innovative Forschungsfelder der modernen Biologie wie Entwicklungsbiologie und Epigenetik. Als Volluniversität verfügt die Johannes Gutenberg-Universität Mainz über ein breites Angebot an Studiengängen. Die entsprechenden Promotionsordnungen sind in der rechten Spalte zum Download bereit gestellt. Für ein umfassendes Verständnis evolutionärer Vorgänge werden dabei alle Ebenen organismischer Komplexität untersucht, vom einzelnen Gen bis hin zu Organismen, Populationen und Arten in der Natur. Wichtige Informationen / Aktuelle Auswirkungen der Corona Pandemie auf den Studienbetrieb am Fachbereich Biologie. The CHE University Ranking provides you with all important information on studying Molecular Biology (B) at Fachbereich 10: Biologie at Uni Mainz. 21.05.2019: Neue Studie akzeptiert in Ecology and Evolution von Grevé M, Houadria M, Andersen A, Menzel F: "Niche differentiation in rainforest ant communities across three continents" 09.05.2019 Constantin Gonsior email: gonsior@uni-mainz.de, Tel: 06131/3924169 Mert Duman email: oduman@uni-mainz.de e-mail: lniedens@uni-mainz.de Fachbereich Biologie Johannes Gutenberg-Universität Mainz Bentzelweg 3 55099 Mainz. Fachbereich Biologie The Groettrup Lab. Der Fachbereich Biologie hat angesichts dieser immensen Vielfalt beschlossen, seine künftigen Aktivitäten in der Forschung vor allem auf die folgenden drei Gebiete zu konzentrieren: Chair of Immunology. Der Fachbereich ist seit Januar 2017 in drei Instituten organisiert. In Forschung und Lehre beschäftigen sich die einzelnen Arbeitsgruppen unter anderem mit molekulargenetischen Grundlagen der Evolution, Entwicklung von Sozialverhalten, Symbiose und Parasitismus bei Insekten, Phylogenie und Populationsgenetik von Primaten inkl. Dadurch entstanden interdisziplinäre naturwissenschaftliche Themenbereiche und Fächer wie Biochemie, Biophysik, Biomedizin und Bioinformatik. Der Begriff Biologie umfasst die Wissenschaft des Lebendigen, angefangen von den Biomolekülen als den kleinsten Einheiten bis zu ganzen Ökosystemen. Prof. Dr. Uwe Wolfrum Johannes Gutenberg-Universität Mainz Institut für Zoologie Johann-Joachim-Becherweg 9-11 55128 Mainz Tel +49 6131 39-25148 We aim to understand the chemical basis of interactions between microorganisms, and between microorganisms and other organisms. Die überwältigende und faszinierende Vielfalt von Organismen auf der Erde, ihre Lebensweise und ihre Interaktionen sind das Ergebnis der Evolution. Institutes of the Faculty of Biology. Gleichzeitig entwickelten sich mit bemerkenswerter Rasanz neue anwendungsbezogene biologische Disziplinen mit hoher wissenschaftlicher und berufsrelevanter Zukunftsfähigkeit, beispielsweise die Gentechnologie und Biotechnologie. Biologie Institute - iDN. Diese werden durch externe Institute ergänzt. Dementsprechend umfasst das breite Methodenspektrum Feldarbeit, morphologische, chemische, biochemische und populationsgenetische Ansätze genauso wie genetische, genomische, transkriptomische und phylogenetische Analysen und deren bioinformatische Auswertung. Die Forschungsschwerpunkte der einzelnen Arbeitsgruppen umfassen evolutionäre Veränderungen in Genen und Proteinen, die Evolution von Sozialverhalten, symbiotischen und parasitischen Assoziationen, Lebenslaufstrategien und menschlichen Populationen, sowie den Prozess der Artbildung. Institut für Zoologie. Der Fachbereich Biologie bietet Bachelor und Master Studiengänge in Biowissenschaften, Biotechnologie und Molekulare Biomedizin, sowie für die Lehramtsausbildung an. – Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter. Prof. Dr. Uwe Wolfrum Johannes Gutenberg-Universität Mainz Institut für Zoologie Johann-Joachim-Becherweg 9-11 55128 Mainz Tel +49 6131 39-25148 E-Mail Website . Search in content Search Go. Diese Förderung soll es der Universität ermöglichen, ihr Zukunftskonzept zur Neuausrichtung des Fachbereichs Biologie umzusetzen. Institute for Developmental Biology and Neurobiology (IDN) Cellular Neurobiology AG Extracellular Vesicles Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 3 55128 Mainz, Germany. of Biology, University of Fribourg, Switzerland 2012-2017: Swiss National Science Foundation Professor, Dept. Die Erforschung dieses Prozesses ist daher von zentraler Bedeutung für unser Verständnis von biologischer Diversität, insbesondere auch vor dem Hintergrund der immensen Einflussnahme des Menschen auf seine natürliche Umwelt. Der Fachbereich Biologie der Universität Mainz hat dieser kontinuierlichen Diversifizierung in den letzten 25 Jahren bei Neu- und Wiederbesetzungen Rechnung getragen. Fachbereich Biologie Chemical Ecology/Biological Chemistry. iDN. 2013 sagte die Boehringer Ingelheim Stiftung der Universität Mainz eine weitere Großspende in Höhe von 50 Millionen Euro zu.